Startseite / Küche Dekoideen / 5 Tipps für die Outdoor-Küche

5 Tipps für die Outdoor-Küche

Eine schöne Zeit. Das Thermometer schießt. Das bedeutet, dass wir draußen essen können. Im Sommer laden wir unsere Freunde aus massenhaft zum Grillen beitreten.

Manchmal suchen wir den Park oder vielleicht am Strand auf, aber in der Regel bleiben wir zu Hause im eigenen Garten. Zunehmend sehen wir, dass Hausbesitzer in eine outdoor-Küche zu investieren. Wir glauben, dass logisch, es erhöht die Wahrnehmung des Gartens.

Ihrer Meinung nach outdoor-Küche? Dann gibt es mehrere Faktoren-Geschäft, wo Sie im Auge behalten können. Wir haben fünf Tipps für Sie.

Tipp 1: um einen Marathon zu vermeiden

Platzieren Sie Ihre outdoor-Küche, in der Nähe des Hauses. Sie, die Sie ständig rauf und runter.

Einen Tag im freien Kochen Bedürfnisse Entspannung, muss es nicht Marathon sein.

Das gleiche gilt für den Esstisch.

Tipp 2: Kinder im Blick behalten

Haben Sie genug Platz? Legen Sie die Außenküche als mit Blick auf den Garten. Wir sehen oft outdoor-Küchen mit Anblick an die Wand oder Zaun des Gartens. Auf diese Weise verlieren Sie den Überblick über den Garten. Denken Sie an die Kinder spielen, dass Sie überwachen möchten.

Tipp 3: Wählen Sie die richtige Oberfläche

Eine gute Oberfläche verhindert viele Probleme. Wählen Sie eine kratzfeste Oberfläche, die leicht sauber zu halten.  Hier ist oft schwer entflammbar und gewählt für eine keramische Fliese, die natürlich eine raue Oberfläche hat. Eine sichere Wahl und leicht zu reinigen.

Tipp 4: gehen Sie für verantwortlich Luxus

Sie möchten Ihre outdoor-Küche für so lange wie möglich genießen? Wählen Sie dann verantwortlich Luxus. Die Materialien der Küche sind wichtig. In der Regel bei outdoor-Küchen Verwendung von Edelstahl und Holz. Edelstahl ist eine nachhaltige Entscheidung. Für das Holz empfehlen wir inländische Douglas oder Eiche. Dann Ihre outdoor-Küche eine gute Zeit mit ihm.

Tipp 5: schützen Sie Ihre outdoor-Küche vor schlechtem Wetter

So lange wie möglich genießen Sie die Küche tun Sie auch, indem ein Dach. So schützen Sie Ihre Küche aus allen Wetterbedingungen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, den Essbereich mit dem Dach zu integrieren. Beide bilden ein schönes Ganzes. Es kann auch Sie Ihren Garten bis in die frühen Morgenstunden genießen.

Wir hoffen Ihnen mit unseren Tipps so lange wie möglich aus Ihrer Outdoor-Küche. Also, mit diesen Pfannen!

Schon gesehen?

Verschiedene Dekorationsprodukte zum aufhängen >Dekorationsprodukte zu weit nach oben aufzuhängen oder zu kleine Bilder zum aufhängen zu wählen sind die meist gemachten Fehler beim dekorieren. D...
Vorschläge für moderne Badewannenkreationen Badewannen, die mi besonderen Accessoires und Mustern dienen in erster Linie die Personen bei der Nutzung zu einspannen. Die Farben und Accessoires di...
Modelle für den Arbeitstisch Der Arbeitstisch ist ein sehr wichtiger Gegenstand.  Es muss sehr handhaben und gleichzeitig muss es den besitzen entspannen lassen. Man sollte bei de...
Modellauswahl an Glastisch Um ihr Wohnung wundervoll zu machen, brauchen Sie einen wundervollen Tisch.  Der Tisch ist der Gegenstand, der am meisten Aufsehen macht, deswegen kan...
7 Schlafzimmer im Traum! Das Schlafzimmer ist oft ein Raum wo nicht viel Aufmerksamkeit gezahlt wird. Hier bin ich leider auch ein bisschen schuldig.Sünde, weil Sie ein Dritte...
Die neuen Badezimmer modelle Auch wenn es nur einen kleinen Teil der Wohnung einnimmt spielt das Badezimmer eine wichtige Rolle. Mit einer hohen Qualität und organalem Design stei...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.