Startseite / Küche Dekoideen / 5 Tipps für die Outdoor-Küche

5 Tipps für die Outdoor-Küche

Eine schöne Zeit. Das Thermometer schießt. Das bedeutet, dass wir draußen essen können. Im Sommer laden wir unsere Freunde aus massenhaft zum Grillen beitreten.

Manchmal suchen wir den Park oder vielleicht am Strand auf, aber in der Regel bleiben wir zu Hause im eigenen Garten. Zunehmend sehen wir, dass Hausbesitzer in eine outdoor-Küche zu investieren. Wir glauben, dass logisch, es erhöht die Wahrnehmung des Gartens.

Ihrer Meinung nach outdoor-Küche? Dann gibt es mehrere Faktoren-Geschäft, wo Sie im Auge behalten können. Wir haben fünf Tipps für Sie.

Tipp 1: um einen Marathon zu vermeiden

Platzieren Sie Ihre outdoor-Küche, in der Nähe des Hauses. Sie, die Sie ständig rauf und runter.

Einen Tag im freien Kochen Bedürfnisse Entspannung, muss es nicht Marathon sein.

Das gleiche gilt für den Esstisch.

Tipp 2: Kinder im Blick behalten

Haben Sie genug Platz? Legen Sie die Außenküche als mit Blick auf den Garten. Wir sehen oft outdoor-Küchen mit Anblick an die Wand oder Zaun des Gartens. Auf diese Weise verlieren Sie den Überblick über den Garten. Denken Sie an die Kinder spielen, dass Sie überwachen möchten.

Tipp 3: Wählen Sie die richtige Oberfläche

Eine gute Oberfläche verhindert viele Probleme. Wählen Sie eine kratzfeste Oberfläche, die leicht sauber zu halten.  Hier ist oft schwer entflammbar und gewählt für eine keramische Fliese, die natürlich eine raue Oberfläche hat. Eine sichere Wahl und leicht zu reinigen.

Tipp 4: gehen Sie für verantwortlich Luxus

Sie möchten Ihre outdoor-Küche für so lange wie möglich genießen? Wählen Sie dann verantwortlich Luxus. Die Materialien der Küche sind wichtig. In der Regel bei outdoor-Küchen Verwendung von Edelstahl und Holz. Edelstahl ist eine nachhaltige Entscheidung. Für das Holz empfehlen wir inländische Douglas oder Eiche. Dann Ihre outdoor-Küche eine gute Zeit mit ihm.

Tipp 5: schützen Sie Ihre outdoor-Küche vor schlechtem Wetter

So lange wie möglich genießen Sie die Küche tun Sie auch, indem ein Dach. So schützen Sie Ihre Küche aus allen Wetterbedingungen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, den Essbereich mit dem Dach zu integrieren. Beide bilden ein schönes Ganzes. Es kann auch Sie Ihren Garten bis in die frühen Morgenstunden genießen.

Wir hoffen Ihnen mit unseren Tipps so lange wie möglich aus Ihrer Outdoor-Küche. Also, mit diesen Pfannen!

Schon gesehen?

Studentenzimmer Einrichten Ideen Die Sommerferien sind auf Zimmer wieder (fast) vorbei, das bedeutet also, es eine Menge von neuen Studenten gibt, die an sich. Die monatliche Miete is...
Modelle für den Esstisch Die für den richtigen Esstisch zu entscheiden ist für uns alle sehr schwer, da es sehr viele verschiedene Modelle zur Auswahl gibt. Uns gefallen alle ...
Die schönsten Inspiration für Bad und Küche Täglich gehen Sie in Ihrem Badezimmer und Küche. Was ist angenehmer als in das ultimative Bad zu beenden Sie dann in Ihre Traumküche mit einem lec...
Gardinenmodelle für das Kinderzimmer Die Gardine ist wie eine Vitrine, die die Fenster mit ihren eleganten und lebhaften Modellen umhüllt. Es gibt verschiedene Modelle die insbesondere fü...
Kleines Schlafzimmer Tipps Mehr als ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Es ist keine Überraschung, dass das Schlafzimmer einer der wichtigsten Räume in einem Ha...
Jeder hat einen Bedarf im Haus: die Treteimer! Dieses Produkt ist in jedem Haushalt unverzichtbar: die Treteimer. Es gibt viele verschiedene Variationen der Abfall-Eimer, aber für mich, die Tre...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.